Ajustes de interface
Idioma
Español
English
Deutsch
Nederlands
Français
Español
Português
Italiano
Română
Polski
Česky
Русский
Lietuvių
Українська
Български
Dansk
Norsk
Svenska
Suomi
Türkçe
Ελληνικά
العربية
Moneda
EUR
EUR
USD
Unidad de medida
EU (km, kg, mm)
EU (km, kg, mm)
US (mi, lb, in)
UK (mi, lb, in)
Mi cuenta
Identifíquese, por favor.

¡Nombre de usuario o contraseña incorrecta!

¿Ha olvidado la contraseña?

El anuncio se encuentra en el archivo

El anuncio ha sido borrado de nuestra base de datos. Puede pedir: cisterna camión Andere F 150 Hanomag Henschel Strüver

Publicar demanda

Andere F 150 Hanomag Henschel Strüver

Número de referencia NVC 2
Año 1969
Kilometraje 1 km
Primera matriculación 01.06.1969
Peso bruto 22 000 kg
Ubicación Alemania

Motor/transmisión

  • tipo de combustible: diésel
  • potencia del motor: 160 CV (119 KW)

Chasis/suspensión

  • configuración: 6x2
  • número de ejes: 3

Cabina

  • tipo de cabina: de día
Bei diesem Fahrzeug handelt es sich um einen absolut einmaligen Scheunenfund, das Fahrzeug wurde bis zum Stillstand im Jahre 1977 von Raab Karcher Regensburg zur Auslieferung von Heizöl genutzt.
Nach 33 Jahren Dornröschenschlaf wurde der Strüver Monotank wie er im Volksmund genannt wird, von uns zwischen Straubing und Regensburg geborgen.
Henschel hatte seinerzeit genau wie Daimler-Benz, als Hauptlieferant Fahrgestelle zur Fa. Strüver zwecks Tankumbaus angeliefert. Die vorhandenen Fahrgestelle wurde seitens der Fa. Strüver komplett umgebaut und mit einer selbsttragenden Tankkonstruktion aus Stahl/Aluminium versehen, um das gewünschte Gesamtgewicht von 22 Tonnen zu erreichen, wurde eine zusätzliche 3. Achse verbaut.
Als Umbau diente ein Betonmischerfahrgestell des Typs F 150 BM, welches neu bei Hanomag Henschel 1969 den Weg an die Elbe fand.
Año 1969
Kilometraje 1 km
Configuración 6x2